10. Fachinformation


Diese Seite wendet sich v.a. an interessierte Kolleginnen und Kollegen aus meinem Fachgebiet und aus fachlich benachbarten Berufen.
Herzlich willkommen!



Gesucht: Nette Kollegin oder netter Kollege für unser Intervisionsteam

Wir treffen uns alle ca. vier bis sechs Wochen zur kollegialen Intervision und freuen uns, wenn Kolleginnen oder Kollegen sich zur Verstärkung unseres Teams melden. Unser Termin ist immer ein Dienstagabend, 20.15-23.15 Uhr, im Münchner Norden. 

Als "Verstärkung" stellen wir uns approbierte, kassenpsychotherapeutisch tätige (Kinder- und Jugendlichen-) Psychotherapeuten mit psychodynamischem Ansatz vor. Zugleich freuen wir uns, wenn auch eine offene Haltung gegenüber anderen methodischen Ansätzen besteht. Die Intervisionsgruppe ist als offizielle Fortbildung (Punkte!) angelegt. Wer fühlt sich angesprochen? Bitte einfach anrufen unter Tel.: 089 - 651 85 02. Vielen Dank!


Versorgungsgebiet der Praxis

Vorrangiges Versorgungsgebiet ist das Stadtgebiet München, insbesondere Laim, Schwanthalerhöhe/ “Westend“, Hadern, Pasing, Neuhausen, Nymphenburg, Gern. Ferner auch über die U-Bahn-Linie U5: Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Lehel, Au-Haidhausen, Innenstadt, Berg am Laim, Ramersdorf-Perlach


Möchten Sie sich vernetzen?

Ich freue mich, wenn Kolleginnen und Kollen aus fachlich benachbarten Berufsgruppen mit mir Kontakt aufnehmen und wenn so eine informelle Vernetzung zur Verbesserung der Versorgung entstehen kann.

Dies betrifft sowohl den medizinischen, insbesondere den kinder- und jugendpsychiatrischen und den pädiatrischen, aber auch den pädagogischen und den sozialpädagogischen Bereich.

Insbesondere würde ich mich auch sehr über die zusätzliche Zusammenarbeit mit Erwachsenenpsychotherapeuten, Schulen, HPTs, Kitas, Beratungsstellen, Freizeitpädagogen sowie Praxen für Logopädie und Ergotherapie u.a.m. freuen.

Sie erreichen mich unter meiner Telefonnummer 089 - 651 85 02 oder unter praxis.schopp<hier bitte das übliche kleine "a" mit der darum gebogenen kreisförmigen Linie einfügen>gmail.com

(Hinweis: Für Patientinnen und Patienten bin ich unter dieser E-Mail-Adresse leider nicht zu erreichen. Siehe hierzu:01. Erstkontakt 11. Impressum)