06.3. Buchung


- Ich bitte um Verständnis darum, dass eine Buchung per Internet ohne vorherigen persönlichen Kontakt nicht möglich ist. -


Einzeltherapien:

Inanspruchnahme der gesetzlichen Krankenversicherung bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (d.h. Therapiebeginn vor dem 21. Geburtstag):


Im Rahmen der gesetzlichen Regelversorgung ist eine gesonderte Buchung nicht erforderlich. Es genügt, die Gesundheitskarte zum Erstgespräch mitzubringen und später ein entsprechendes Antragsformular auszufüllen.


Inanspruchnahme der privaten Krankenversicherung bzw. der privaten Zusatzversicherung:

Bitte klären Sie die Kostenübernahme durch Ihre Versicherung vor dem Erstgespräch. Eine gesonderte Buchung ist nicht erforderlich. Bitte vereinbaren Sie dann einen Termin für das Erstgespräch; Sie erhalten anschließend eine Rechnung, die Sie gegebenenfalls bei Ihrer Versicherung zur Erstattung einreichen können.


Inanspruchnahme ohne Krankenversicherung als Selbstzahler:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für das Erstgespräch und bringen Sie den vereinbarten Betrag dann in bar mit. Selbstverständlich können Sie hierüber dann eine Quittung erhalten. Unter Umständen können Sie Gesundheitsaufwendungen auch steuerlich geltend machen. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Steuerberater oder dem Finanzamt.


Therapieseminare und Zusatzangebote:

Therapieseminare sowie Zusatzangebote in Form von Gruppenveranstaltungen werden zunächst unter: 02. Aktuelles, 05.2. Therapie-Seminare sowie 05.3. Zusatzangebote unverbindlich vorangekündet.

Nun haben Sie die Möglichkeit, sich ebenfalls unverbindlich telefonisch - auch per Mailbox - vormerken zu lassen. Hierfür nutzen Sie bitte die Telefonnummer 089 - 651 85 02 und geben bitte vollständig Ihren vollen Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse und - wenn möglich - Ihre E-Mail-Adresse an.
(Es ist auch möglich, sich schriftlich vormerken zu lassen.)

Sobald genügend Vormerkungen vorliegen, erfolgen üblicherweise die persönlichen Vorgespräche.

Dann erhalten Sie ein Anmeldeformular.

 Je nach Angebot finden Sie das betreffende Formular dann auch hier unter 09.2. Materialien als Download.  Für die Buchung ist in der Regel die Vorauszahlung - möglichst per Verrechnungsscheck - erforderlich.

Wenn ausreichend viele Teilehmer/innen gebucht haben, findet das Therapie-Seminar statt. Ansonsten erhalten Sie Ihre Zahlung selbstverständlich zurück.

Bei Interesse an Zusatzangeboten nur für Einzelteilnehmer, also nicht für Gruppenveranstaltungen, nehmen Sie am besten einfach telefonisch mit mir Kontakt auf: 089 - 651 85 01 (am besten Di. oder Do. 7.45 - 8.10 Uhr, oder Mi. 13.35 - 14.25 Uhr, aber nicht an Feiertagen und in den Schulferien). Sie können auch eine Mailbox-Nachricht hinterlassen - ich rufe dann gerne zurück.

Eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse ist bei Therapieseminaren und Zusatzangeboten nicht möglich. Ob eine Kostenübernahme durch Ihre private Krankenkasse, bzw. Ihre private Zusatzversicherung, möglich ist, erfahren Sie dort.


Als Selbstzahler können Sie unter Umständen Gesundheitsaufwendungen steuerlich geltend machen. Nähere Informationen erhalten Sie Ihrem Steuerberater oder dem Finanzamt.

Falls Sie interessiert sind, aber eine Zahlung nicht möglich erscheint, nehmen Sie bitte dennoch mit mir Kontakt auf. Möglicherweise findet sich eine Lösung.




© Andreas Schopp, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, 80686 München Laim
Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene